Objekt 125 von 174
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Velburg: Energiesparhaus/ Energieplushaus inkl. PV-Anlage und vieles mehr!

Objekt-Nr.: MKB1163
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
 
 
 
 
Basisinformationen
Adresse:
92355 Velburg
Neumarkt in der Oberpfalz
Bayern
Gebiet:
Ortslage
mtl. Kaltmiete:
675 €
Wohnfläche ca.:
130 m²
Grundstück ca.:
631 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
Ja
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Garten/-mitbenutzung:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
nein
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Zustand:
Haus in Planung (projektiert)
Heizung:
Fußboden
Befeuerungsart:
Wärmepumpe
Energietyp:
KFW55
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Jetzt planen - bauen und einziehen.

Angeboten wird ein herrliches Energiesparhaus in Planung mit, Grundstück, Photovoltaikanlage ca. 5 KWp inkl. Speicher, und Baunebenkosten *KOMPLETT SCHLÜSSELFERTIG* auf Miet – Kauf - Basis.

!!! Gas und Heizöl war gestern...

Durch die optimale Kombination PV- Anlage mit Stromspeicher und einem energiesparendem Heizsystem schonen Sie die Umwelt und haben je nach Lage und Haustyp, eine hohe Ersparnis der Nebenkosten oder sogar einen Überschuss, und Sie verdienen zusätzlich Geld mit Ihrem Haus.
Mit einem kompetenten Baupartner verzichten Sie auf Baustellen-Stress, Ärger mit Handwerkern und zeit- und nervenraubende Behördengänge und Antragsstellungen.

Stattdessen erhalten Sie alles aus einer Hand:
-Architektenleistung -Bauantrag und Statik
-Planung von Regen
- und Schmutzwasseranschlüssen
-Beratung und Beantragung von Finanzierungsmitteln
-Stahlbeton-Bodenplatte mit Frostschutz

In unserem Büro können Sie sich zudem aus einer einzigartigen Vielfalt an Materialien, Farben und Designs die Ausstattung zusammenzustellen, die ihren Wünschen und Bedürfnissen optimal entspricht. Auf der Baustelle betreut und überwacht ihr externer Bauleiter (Architekt, Ingenieur oder Sachverständige) alle vertraglich zu erbringenden Arbeiten und Leistungen und ist somit ihr persönlicher Ansprechpartner. Wir nehmen "Qualität am Bau" wörtlich, denn erst wenn jedes Gewerk abgenommen ist und Sie die Schlüssel für Ihr neues Zuhause in Händen halten, sind wir zufrieden. Das dauert in der Regel lediglich 12-14 Wochen.
Ausstattung/Zubehör:
Konkret bekommen Sie u.a. folgende Leistungen*:
- freie Planung, kein Raster
- Außenwände verputzt
- Innenwände mit einer Installationsebene
- komplette Elektroinstallation mit Zähleranlage
- komplette Sanitärinstallation, inkl. Armaturen
- komplette energieeffiziente Heizungsanlage
- Türen und Fenster mit Rollo
- Treppe Massivholz Buche
- Bodenfliesen
- Wandfliesen
- Innenfensterbänke
- Malerarbeiten
- Teppichbeläge oder Laminat, auf Wunsch Naturholz-, oder Naturkorkböden.
- PV-Anlage ca.5,5 KWp mit Stromspeicher - uvm.
- Eigenleistungen möglich

Auf Wunsch rüsten wir Ihr Haus auf zum Energie Plus Haus! Das heißt, Sie erzeugen mehr Energie als Ihr Haus verbraucht, und erwirtschaften somit ein Nebeneinkommen.

Lage Haus/Grundstück:
Velburg ist eine Stadt im Oberpfälzer Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz.

Velburg liegt auf etwa 500 m Höhe auf halbem Weg zwischen Nürnberg und Regensburg im Oberpfälzer Jura. Die Altstadt wurde am westlichen Hang des Burgberges errichtet.

Das Dorf Altenveldorf war die Vorläufersiedlung der Stadt Velburg, die zwischen 1231 und 1285 entstand. Die ehemalige Burg Velburg war Ausgangspunkt für die Neugründung. Die genaue Entstehung der Burg liegt im Dunkeln, erstmals wurde sie 1129 genannt. Herren der Burg waren bis 1217 die Grafen von Velburg, darunter die österreichische Linie der Grafen von Clamm (Herren von Perg und Machland). Danach kam es zwischen 1271 und 1452 zur wechselnden Herrschaft über die Burg und das Siedlungsgebiet von Velburg.

1410 erhielt der Markt Velburg die Stadtrechte; um diese Zeit dürfte auch der Bau der Stadtbefestigung begonnen haben. Von den ursprünglich 13 Türmen der Ringmauer stehen nur noch zwei, der Nordturm und der sogenannte Kapsenturm. 1394 wurde erstmals ein Schulmeister in Velburg erwähnt. 1410 kam es zum ersten großen Brand in Velburg.

1505 wurde Velburg dem neu gebildeten Fürstentum Pfalz-Neuburg zugeteilt. Zwei Jahre später erhielt der Ritter Georg Wispeck für seine Dienste Velburg als Geschenk. 1540, 1553 und 1574 gab es weitere drei große Brände, auch die Pest wütete dreimal in Velburg: 1564, 1574 und 1586.

Im Jahre 1574 starb das Geschlecht der Wispeck aus und Velburg fiel an Pfalz-Neuburg zurück. Im gleichen Jahr wurde die erste Pfarrei gegründet, bis dahin hatte Velburg zur Pfarrei Oberweiling gehört. Die ursprünglich einschiffige Pfarrkirche wurde wohl bereits im 15. Jahrhundert erbaut. Sie wurde 1520 um ein nördliches Seitenschiff erweitert und von 1717 bis 1721 durch den Anbau des südlichen Seitenschiffes in eine dreischiffige Kirche umgebaut. 1713 kam es zum letzten Ausbruch der Pest in Velburg.

1803 entstand ein Rentamt (späteres Finanzamt) und 1807/08 eröffnete Joseph Ziegler die erste Apotheke in Velburg. 1808 kam es zur Neueinteilung der Kreise in Bayern, die nach Flüssen benannt wurden. Velburg gehörte zum Regenkreis, benannt nach dem Fluss Regen. 1838 wurde der Regenkreis in Regierungsbezirk Oberpfalz umbenannt. Ein Brief- und Fahrpostdienst wurde 1851 eingerichtet und 1862 bekam Velburg ein Bezirksamt. Zum Neubau des Rathauses kam es zwischen 1863 und 1865 und im Anschluss wurde 1866 das Vermessungsamt errichtet. 18 Jahre nach seiner Einrichtung wurde das Bezirksamt 1880 wieder aufgelöst. Die König-Otto-Tropfsteinhöhle wurde im Jahre 1895 entdeckt.

1907 wurde ein Ortstelefonnetz und 1921 ein Schwesternheim eingerichtet. 1929 wurde das Vermessungsamt, 1932 das Finanzamt (Rentamt) aufgelöst.

Mit der Auflösung des Landkreises Parsberg wurde Velburg am 1. Juli 1972 in den vergrößerten Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz aufgenommen.
Sonstiges:
Sicherheiten:
- Vertragserfüllungsbürgschaft der VHV Versicherung
- unabhängige Baubegleitung und Abnahme
- 30 Jahre Gewährleistung auf Dach und Konstruktion
- Gewährleistungsbürgschaft der VHV Versicherung

Für weitere Informationen bzw. falls Sie ein unverbindliches Erstgespräch führen möchten schreiben Sie uns oder rufen einfach an. 030-33 00 89 22

Wir bauen auch in Ihrer Nähe und auf dem Grundstück Ihrer Wahl!

Sonstiges
Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich, vorbehaltlich Druck- und Tippfehler, ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Da unsere Informationen auf Angaben von Dritten beruhen, kann für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen werden. Mit Ihrer Anfrage und Kontaktaufnahme stimmen Sie dem Telemediengesetz zu, dass Sie mit einer Kontaktaufnahme per Telefon, Mail, Post und persönlich einverstanden sind u. wir mit Ihnen in Kontakt treten. Angaben aufgrund der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung stehen unter www.juka-immobilien.de zur Verfügung. Der Energiepass wird nachgereicht. Abbildungen können Sonderleistungen enthalten.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 3,57 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



JUKA-IMMOBILIEN Unternehmergesellschaft
Herr Michael Kerschbaum freier Vertriebspartner

Untere Kanal Str. 10a
90530 Wendelstein
Mobil: +49 152 55859947


Zurück zur Übersicht