Objekt 1 von 1
Zurück zur Übersicht

Durres: ca. 100m zum Strand, Kapitalanlage in Durres

Objekt-Nr.: ALB2906
  •  
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
1233 Durres
Preis:
2.750.000 €
Wohnfläche ca.:
3.500 m²
Grundstück ca.:
550 m²
Zimmeranzahl:
100
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
7
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14%
Barrierefrei:
ja
Seniorengerecht:
ja
Fahrstuhl:
ja
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufsmöglichkeit, Hafen, Polizei, Wohngegend
Möbliert:
ja
Ausblick:
Meerblick
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
2017
Bauphase:
Haus im Bau
Mieteinnahmen p.a.:
180.000 €
Verfügbar ab:
01.07.2018
Bodenbelag:
Laminat
Zustand:
Erstbezug
Heizung:
voll klimatisiert
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage mit Aufzug und überwiegend Zweizimmerwohnungen, die als möblierte Ferienwohnungen geeignet/ vermietet werden können.
In den drei Sommermonaten kann eine Wohnung für 40,00€ pro Tag vermietet werden. Auf Wunsch werden wir die Vermietung übernehmen.
Ausstattung/Zubehör:
Moderne Wohnungen, möbliert mit Küche, Wohn- Esszimmer und einem Schlafzimmer mit Doppelbett. Pro Wohnung sind vier Schlafplätze möglich.
Lage Haus/Grundstück:
ca. 100m zum Strand


Heute kann Durrës als das Touristenzentrum des Landes im Sommer angesehen werden. Die Hotels sind zur Hochsaison meist ausgebucht und am langen Strand (alb. Plazhi i Durrësit) herrscht tagsüber reges Treiben. Es gibt ein reichhaltiges Angebot an Restaurants, Boutiquen, verschiedener Läden, Einkaufszentren, Fahrgeschäften, Diskotheken und Bars – viele albanische Gäste konsumieren aber mehrheitlich in den Apartmentwohnungen.

Baden kann man auch entlang der Stadtpromenade (alb. Shëtitorja) im Stadtzentrum. Hier liegen zwei Drittel der Altstadtruinen unter Wasser – etwa 100 Meter vom Ufer entfernt liegt ein im Meer versunkener Teil der Altstadtmauer. Besser zugänglich für Besucher sind die zahlreichen Kulturdenkmäler aus vielen Jahrtausenden und das archäologische Museum der Stadt. Lage

Durrës liegt am Adriatischen Meer etwa 40 Kilometer westlich der albanischen Hauptstadt Tirana (Luftlinie) im westlichen Mittelalbanien. Die ursprüngliche Stadt – der heutige historische Kern – lag eingeklemmt zwischen Meer im Süden und Westen, einer lange Zeit versumpften Ebene im Osten und einer kleinen Hügelkette, die sich zwischen der Ebene und dem Meer nach Norden erstreckt. Heute breitet sich die Stadt in großflächigen Neubausiedlungen in diese Ebene nach Osten aus. Auch an der Küste nach Süden Richtung Kavaja entwickelte sich der Ort stark weiter: In Durrës Plazh sind unzählige Hotels, Appartementhäuser, Feriendörfer und Geschäftsgebäude entstanden.

Die Stadt ist arm an Gewässern und auch sonst ist die Umgebung durch Rodung vegetationslos. Ringsum von Durrës werden die Flächen dadurch für die Landwirtschaft und Viehzucht benutzt.
Gemeinde Durrës
Lage der neuen Gemeinde Durrës in Albanien

Seit 2015 gehören auch die fünf Gemeinden Ishëm, Katundi i ri, Manza, Rrashbull und Sukth zur Gemeinde Durrës. Zusammen umfasst die Gemeinde Durrës den ganzen westlichen und nördlichen Teil des ehemaligen Kreises Durrës.

Die große Ebene östlich der Stadt Durrës hat eine Nord-Süd-Ausdehnung von rund 30 Kilometern und eine West-Ost-Ausdehnung von 15 Kilometern. Diese somit etwa 450 Quadratkilometer weite Fläche wird im Westen von der Adria sowie der Stadt Durrës begrenzt. Im Norden, Osten und Süden ist sie von einer Hügelkette umringt, die maximale Höhen von 400 Metern erreicht. Ziemlich genau in der Mitte wird die Ebene von Süden nach Norden durch den Fluss Erzen durchflossen, der nördlich von Durrës ins Mittelmeer mündet. Im Nordwesten befindet sich die Bucht von Lalëz, während im Südwesten bei Durrës die nach ihr benannte Bucht von Durrës liegt.

Zum Gemeindegebiet gehören auch die Hügel im Nordosten der Ebene bis Gebiete in der Ebene von Tirana sowie die ganze Halbinsel am Kepi i Rodonit am nördlichen Ende der Bucht von Lalëz.

Nachbarstädte sind im Osten Vora und das ländlich geprägte Shijak und im Südosten Kavaja, das zum Qark Tirana gehört. Im Nordosten liegt die Gemeinde Kruja mit Fushë-Kruja als größter Stadt.
Stadtbezirke

Die Stadt Durrës ist in sechs Stadtbezirke (alb. Rajone) untergliedert:[2]
Bezirks-
nummer Einwohner Fläche
(km²)
1 28.789 2,98
2 28.902 1
3 27.674 0,6
4 53.409 10,32
5 64.776 15,8
6 4.004 15,6
Klima

Durrës hat ein mediterranes Klima. Im Januar sind die Temperaturen mit durchschnittlichen nächtlichen Tiefstwerten von 5 °C und durchschnittlichen Tageshöchstwerten von 12 °C am niedrigsten. Die wärmsten Monate, Juli und August, weisen im Mittel Temperaturen zwischen 21 °C in der Nacht und 28 °C am Tage auf. Am trockensten ist der Juli mit einer durchschnittlichen Niederschlagssumme von etwa 1 mm. Auch im Juni und August ist es mit Regenmengen unter 10 mm sehr trocken. Der nasseste Monat ist der November mit 40 mm.

Sonstiges:
Wenn Sie dieses Angebot nicht anspricht, suchen wir für Sie die geeignete Immobilie.
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 7,14 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Ihr Ansprechpartner
 



JUKA-IMMOBILIEN GmbH
Juka-immobilien Team Regensburg

Telefon: +49 171 9191533


Zurück zur Übersicht